Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Einzelansicht
Clotten Immobilien

Weiter steigende Nachfrage nach Wohnraum

04.02.2015

Trotz des demografischen Wandels wird nach einer Studie von Voigtländer und Demary die Nachfrage nach Wohnflächen auch in den nächsten 20 Jahren weiter steigen. Hierfür gibt es folgende Gründe: 

Menschen werden in der Regel in den Wohnungen alt, die sie bereits im Alter von ca. 50 Jahren bewohnt haben. So erhöht sich z.B. durch den Auszug von Kindern die Wohnfläche pro Kopf.

Der Anteil der Singlehaushalte wird aufgrund unserer mobilen Gesellschaft weiterhin hoch bleiben.

Die heutige Seniorengeneration hat im Durchschnitt ein höheres Vermögen als frühere Generationen, so dass sich diese Altersgruppe eine höhere pro Kopf Wohnfläche leisten kann. 

Zu beachten ist, dass diese Effekte regional sehr unterschiedlich ausfallen. In wirtschaftlich schwachen Regionen wir die Wohnflächennachfrage deutlich sinken. In wirtschaftlich starken Großstädten wie z.B. München wird die Nachfrage hingegen deutlich steigen.

 Quelle: Marktausblick und Implikationen der demografischen Entwicklung für Immobilienerbschaften

0800 - 66 96 77 7
Kontakt

Bewerten Sie Ihre Immobilie hier klicken